Glanzloser Pflichtsieg gegen Andorra

Schweiz siegt knapp mit 2:1

Schweiz siegt gegen Andorra 2:1

Die Schweizer Fussballnationalmannschaft hat das WM-Qualispiel gegen Andorra mit 2:1 gewonnen. Die Schweiz bleibt damit Leader in der WM-Quali-Gruppe B. 

Fabian Schär brachte die Schweiz in der 19. Minute per Elfmeter in Führung. In der 77. Minute sorgte Mehmedi mit dem 2:0 für die Vorentscheidung. In der Schlussminute kam dann Andorra mit einem Traumtor noch zum Ehrentreffer. 

Für die Schweiz ist es der beste WM-Quali-Start den es je gegeben hat. Noch nie ist die Schweiz mit drei Siegen in eine WM-Quali gestartet. Hier geht es zum Spielbericht der Luzerner Zeitung. Als nächstes spielt die Schweiz am 13. November in Luzern gegen die Färöer.

Die weiteren Resultate der Gruppe B
Färöer - Portugal 0:6
Lettland - Ungarn 0:2

Audiofiles

  1. Matchbericht Andorra-Schweiz (1:2). Audio: Dominik Brand

Kommentieren

comments powered by Disqus