Die 21. LZ-Weihnachtsaktion

Seit Dienstag wird wieder Geld für in Not geratene Menschen gesammelt

Seit Dienstag, 15. November 2016 kann man wieder für die LZ-Weihnachtsaktion Geld spenden. Diese hilft in Not geratene Menschen in der Zentralschweiz.

Schon zum 21. Mal sammelt die "Luzerner Zeitung" gemeinsam mit ihren Regionalausgaben Spenden für die LZ-Weihnachtsaktion. Das gesammelte Geld soll Menschen aus der Region zukommen, welche in Not oder von schweren Schicksalsschlägen betroffen sind. Im letzten Jahr sammelten die über 15'000 Spenderinnen und Spender insgesamt 4’228’779 Franken - so viel wie noch nie zuvor. Für die Aktion in diesem Jahr wurden bereits vor dem rund 1'000 Anfragen eingesendet. Die LZ-Weihnachtsaktion wird in diesem Jahr neu von Bettina Schibli präsidiert. Sie tritt somit die Nachfolge von Erwin Bachmann an.

Für die Sammelaktion spenden kann man ab sofort wieder über die Website der LZ Weihnachtsaktion oder direkt über das Postkonto 60-33377-5. 

Kommentieren

comments powered by Disqus