Bob Dylan holt Nobelpreis nicht ab

Er habe andere Verpflichtungen am besagten Tag

Bob Dylan

Nachdem Bob Dylan von der Schwedischen Akademie den diesjährigen Literaturnobelpreis zugesprochen bekam, war er tagelang nicht zu erreichen. Nun liess er auch noch verlauten, dass er bei der Verleihung am 10. Dezember nicht anwesend sein wird. Die Akademie teilte dazu mit: "Gestern Abend haben wir

einen persönlichen Brief von Bob Dylan erhalten,

in dem er erklärt, dass er wegen bereits bestehenden Verpflichtungen nicht in der Lage ist, im Dezember nach Stockholm zu reisen und deshalb nicht die Nobelpreisverleihung besuchen wird. Er unterstrich noch einmal, dass er sich wirklich sehr geehrt fühlt und wünschte, dass er den Preis persönlich abholen könnte." In welcher Form Dylan seinen Preis erhalten wird, ist nicht bekannt. 

Bob Dylan hat den Literaturnobelpreis für seine poetischen Neuschöpfungen in der grossen amerikanischen Song-Tradition erhalten. 

(Quelle: Firstnews)

Kommentieren

comments powered by Disqus