Nicolas Haas fällt vermutlich drei Monate aus

Der 20-Jährige verletzte sich im U21-Länderspiel gegen Russland

Nicolas Haas

Der 20-jährige Nicolas Haas vom FC Luzern fällt wegen einer Verletzung bis zu drei Monate aus. Der Mittelfeldspieler leidet unter einer Verletzung im rechten Sprungelenk.

In der Anfangsphase des U21-Länderspiels gegen Russland am vergangenen Montag musste der Schweizer Captain Nicolas Haas verletzt ausgewechselt werden. Abklärungen ergaben, dass sich der Mittelfeldspieler eine instabile kombinierte Knochen- und Bandverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen hat. Laut den Ärzten fällt der Mittelfeldspieler zwischen zwei und drei Monaten aus. Sobald die Schwellung entsprechend zurückgegangen ist, wird der 20-Jährige Haas operiert.

 

 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus