Lara Gut auf dem Podest

Nach 15 Anläufen in Lake Louise hat es geklappt.

Die Schweizer Skifahrerin Lara Gut

Im 15. Anlauf hat es für Lara Gut in Lake Louise trotz nicht fehlerfreier Fahrt endlich zur erhofften Top-3-Platzierung in der Abfahrt gereicht. Die Tessinerin büsste elf Hundertstel auf Ilka Stuhec ein. Die 26-jährige Slowenin gewann in den kanadischen Rocky Mountains ihr zweites Rennen innert zwei Tagen.

Hinter der drittklassierten Ungarin Edit Miklos, wurde die Schwyzerin Corinne Suter Vierte (0,54 Sekunden zurück). Es war für die 22-jährige das beste Weltcup-Ergebnis der Karriere. Die Liechtensteinerin Tina Weirather belegte den 9. Rang.

Für Fabienne Suter resultierte hingegen eine weitere Enttäuschung. Nach Platz 44 am Freitag stürzte die Vorjahres-Zweite nach etwas besserer Fahrt im unteren Teil ohne Verletzungsfolge.

Kommentieren

comments powered by Disqus