Pleiten, Pech und Pannen 2016

Die besten Versprecher bei Radio Pilatus

Aua! Nicht alles hat in diesem Jahr bei Radio Pilatus wie geplant geklappt.

Wo gearbeitet wird, passieren Fehler. Nur zu dumm, dass es im Radio gleich jeder mitkriegt. Aber man muss auch über den eigenen Fehlern stehen und darüber lachen können.

Die Pleiten-, Pech- und Pannen-Serie zum Jahresende ist bei Radio Pilatus zur Tradition geworden. Vom 27. - 30. Dezember 2016 präsentieren wir die besten Versprecher und internen Pannen aus dem Jahr 2016. Hier gibt es alle Beiträge der Pleiten-, Pech- und Pannen-Serie zum Nachhören.

Audiofiles

  1. Pleiten, Pech und Pannen 2016: Moderation 1. Audio: Marco Zibung
  2. Pleiten, Pech und Pannen 2016: Moderation 2. Audio: Caspar van de Ven
  3. Pleiten, Pech und Pannen 2016: Redaktion 1. Audio: Fabian Kreienbühl
  4. Pleiten, Pech und Pannen 2016: Redaktion 2. Audio: David von Moos
  5. Pleiten, Pech und Pannen 2016: Sport. Audio: Sämi Deubelbeiss
  6. Pleiten, Pech und Pannen 2016: Best of. Audio: Tise Oetterli

Kommentieren

comments powered by Disqus