Erster Podestplatz für Michelle Gisin

Rang 2 für die Engelbergerin in Kombi von Val d'Isère

Die Engelbergerin Michelle Gisin Skifahrerin aus Schwyz: Wendy Holdener

Michelle Gisin hat es geschafft. Erstmals in ihrer Karriere fuhr die 23-jährige Engelbergerin in der Kombination von Val d'Isère auf ein Weltcup-Podest. Hinter der Slowenin Ilka Stuhec belegte Michelle Gisin Rang 2, knapp vor der Italienerin Sofia Goggia. Mit dem 4. Rang verpasste die Schwyzerin Wendy Holdener das Podest nur knapp.

Die Ränge der weiteren Schweizerinnen: 7. Denise Feierabend, Engelberg / 20. Prisca Nufer, Alpnach / 26. Rahel Kopp, Flums / 29. Corinne Suter, Schwyz. Die Gesamtweltcupsiegerin der vergangenen Saison, Lara Gut, schied im Slalom von Val d'Isère aus.

Kommentieren

comments powered by Disqus