Freizeittipp: Unterwegs mit dem Winter-Tellpass

Mit der Seilbahn, dem Schiff, etc. das Pilatusland geniessen

Eine wunderschöne Abendstimmung über dem Nebelmeer

Der Tipp aus der Radio-Pilatus-Freizeit-Redaktion: Geniesst die freien Tage über Weihnachten/ Neujahr mit dem Winter-Tellpass. Mit diesem kann man wahlweise während 2, 3, 4, 5 oder 10 Tagen den öffentlichen Verkehr in der Zentralschweiz benutzen und an zahlreiche Ausflugsorte kommen. Ob mit oder ohne Schnee. Ob topfit oder mit dem Kinderwagen. Wie wärs mit Sonnetanken auf dem Pilatus? Oder auf der Rigi dem Nebelmeer entfliehen? Durch die (hoffentlich) verschneite Landschaft mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn fahren? Oder doch lieber eine Schifffahrt in den Kanton Uri und Winterwandern auf dem Biel?

Der Winter-Tellpass ist bis zum 31. März 2017 gültig. Weitere Infos und Ausflugsideen unter www.tellpass.ch.

Im Freizeittipp um 11.15 Uhr bei Carla Keller könnt ihr zwei Winter-Tellpässe für eine freie Fahrt mit Bahn, Bus, Postauto, Schiff und Bergbahnen während zweier Tage gewinnen.

Audiofiles

  1. Freizeittipp: Mit dem Winter-Tellpass durch das Pilatusland. Audio: Carla Keller
An der Sonne Energie tanken, was gibt es schöneres?

Kommentieren

comments powered by Disqus