Lara Gut holt sich Platz 3 in Maribor

Tessa Worley gewinnt den Riesenslalom vor Sofia Goggia

Die Schweizer Skifahrerin Lara Gut

Beim Frauen Weltcup-Riesenslalom im slowenischen Maribor fährt Lara Gut aufs Podest und holt sich Rang 3. Gewonnen hat das Rennen die Französin Tessa Worley vor der Italienerin Sofia Goggia.

Lara Gut, nach dem ersten Lauf noch 4., kämpft sich im zweiten Lauf mit einer beherzten Leistung auf das Podest. Dennoch reichte es nicht für ganz zuobest hin, da steht nach einer starken Fahrt im zweiten Lauf die Französin Tessa Worley. Auf Rang 2 fährt die Italienerin Sofia Goggia. Die nach dem ersten Lauf in Führung liegende Amerikanerin Mikaela Shiffrin kann die gute Ausgangslage im zweiten Lauf nicht ausnützen und fällt zurück auf Rang 4.

Gleich fünf Schweizerinnen fuhren beim Riesenslalom in Maribor in die Weltcup-Punkte. Neben Lara Gut klassierten sich Wendy Holdener als 16., Simone Wild als 17., dMélanie Meillard als 20. und Rahel Kopp fahrt auf Rang 25.

Kommentieren

comments powered by Disqus