Attentäter von Istanbul offenbar gefasst

Er sei in Istanbul verhaftet worden

Mutmasslicher Attentäter von Istanbul gefasst

Zwei Wochen nach dem Terroranschlag auf einen Club in der türkischen Stadt Istanbul hat die Polizei den Attentäter offenbar gefasst. Das melden türkische Medien.

Der Mann sei in einer Wohnung in Istanbul verhaftet worden, berichten türkische Medien. Über die Identität des Mannes gibt es bislang noch wenige Angaben. Die regierungsnahe Zeitung «Sabah» (siehe Twittermeldung unten) berichtete in der Nacht zu Dienstag, bei dem festgenommenen Hauptverdächtigen handele es sich um einen Usbeken. Er hatte in der Silvesternacht in einem Club 39 Menschen erschossen, darunter 27 Ausländer. Dutzende weitere Menschen wurden verletzt.

Zum Anschlag hatte sich die Terrormilizi Islamischer Staat IS bekannt. Sie sprach von Vergeltung für den türkischen Militäreinsatz in Syrien. Dort geht die Türkei gegen die Islamisten vor und will sie von der Grenze vertreiben. 

Weitere Informationen zur Verhaftung des Istanbul-Attentäters gibt es im heutigen NZZ-Artikel.

Kommentieren

comments powered by Disqus