Rasselbandi Horw 1984

Die Gründung war am Tag des Altstadtfäschts

Die Rasselbandi Horw an der Fasnacht 2016.

Audiofiles

  1. Die Rasselbandi Horw. Audio: Sämi Deubelbeiss

Die Rasselbandi Horw mit Jahrgang 1984 wurde nicht wie viele andere Guuggenmusigen an der Fasnacht gegründet. Bei der RABA lief die Gründung wie folgt:

An der Fasnacht 1983 nahm in den Köpfen von Heinz Vogel, Alice Vogel und Helen Helfenstein die Idee einer eigenen Guggenmusig konkrete Formen an. Die Verfolgung dieser Idee gipfelte schliesslich in einer Gründungsversammlung im Sommer 1984. Das war die Geburtsstunde der Horwer Rasselbandi. Man munkelt, dass dann am gleichentags stattfindenden "Lozärner Altstadtfäscht" noch gehörig gefeiert wurde.

Mit rund 40 Mitgliedern und dem Sujet "Dia de los Muertos" wird die Rasselbandi an der Fasnacht 2017 einmal mehr am Luzerner Fasnachtsumzug teilnehmen. 

Kommentieren

comments powered by Disqus