Freizeittipp: Vollmondnacht auf der Marbachegg

Mit dem Wintertellpass unterwegs

Von der Marbachegg aus Blick gegen Finsteraahorn, Eiger, Mönch, Jungfrau                 Die mystische Schrattenfluh von der Marbachegg aus Stimmungsvolle Naturkulisse je nach Wetterlage  von der Marbachegg aus                     Wintervollmond Nacht

In den Vollmondnächten von Samstag, 11. Februar und Samstag, 11. März 2017 fahren die Sportbahnen Marbachegg bis 24.00 Uhr. Auf der Marbachegg gibt es kilometerlange Winterwanderwege und ausgeschilderte Schneeschuhtrails und weitere Wintersportmöglichkeiten. Ein ganz besonderes Erlebnis werden die Winterwanderungen oder Schneeschuhtrails in den Vollmondnächten. Mit der mystischen Kulisse der Schrattenfluh vor Augen gleitet man über den Schnee. Mehr Infos unter www.marbachegg.ch. 

Mit dem Wintertellpass fährt man in der ganzen Zentralschweiz unbeschränkt mit Bus, Bahn, Schiff, Postauto und Bergbahnen. Über 200 attraktive Ausflugsziele werden mit dem Winter-Tellpass angeboten. Für die Fahrt mit den Sportbahnen Marbachegg in den Vollmondnächten ist der Wintertellpass gültig. Mehr Infos unter www.tellpass.ch.

Im Radio Pilatus Freizeittipp am Mittwoch, 8. Februar 2017 könnt ihr um 13.15 Uhr bei Nicole Marcuard zwei Wintertellpässe gewinnen.

Audiofiles

  1. Freizeittipp: Vollmondnacht auf Marbachegg. Audio: Hanspeter Gloor

Kommentieren

comments powered by Disqus