Bligg macht ein Jahr lang Pause

Ein einziger Festivalauftritt im Kanton Solothurn geplant

Bligg macht ein Jahr lang Pause. Für ein einziges Open-Air-Konzert unterbricht er diese Pause jedoch.

Es ist eine klare Ansage, die der Schweizer Rapper Bligg seinen Fans am Sonntagabend auf Facebook machte. Im Jahr 2017 wird er nicht auf Tour gehen, keine frischen Songs veröffentlichen und sich auch mit medialen Auftritten zurückhalten. Für einen einzigen Abend macht er jedoch eine Ausnahme: Am Samstag, 8. Juli 2017 tritt er mit seiner Band beim Festival St. Peter At Sunset in Kestenholz im Kanton Solothurn auf. Am selben Abend spielt übrigens auch Bastian Baker. Tickets gibt es hier.

Kommentieren

comments powered by Disqus