"Please Disturb": Schweizer Hotels öffnen ihre Türen

Auch rund 30 Hotels in der Zentralschweiz machen diesen Sonntag mit

Führung im Hotel Schweizerhof Luzern Küche im Hotel Schweizerhof Luzern Führung im Hotel Schweizerhof Luzern Führung im Hotel Schweizerhof Luzern

Einen Tag lang in Schweizer Hotels nach Lust und Laune stöbern, fragen und entdecken: Unter dem Motto «Please Disturb» - bitte stören - öffnen am Sonntag 19. März Schweizer Hotels wieder ihre Türen

Für alle ist etwas dabei: Schüler in der Berufswahlphase, Eltern, Lehrer und Berufsberater sowie alle Interessierten. Es gibt die Möglichkeit mit Lernenden, Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern, Profis sowie Hoteldirektorinnen und Hoteldirektoren der einzelnen Hotels zu sprechen.

Über 30 Hotels in der Zentralschweiz

Mit dabei sind bei «Please disturb» auch dieses Jahr wieder zahlreiche Hotels in der Zentralschweiz. In Luzern etwa machen das Hotel Schweizerhof mit der neuen Villa Schweizerhof mit, aber auch die Hotels Montana, Waldstätterhof, das Hotel Palace oder das Chateau Gütsch sind dabei.

Desweiteren kann man etwa beim Jugendstil-Hotel Paxmontana in Flüeli-Ranft hinter die Kullissen schauen, im Swiss-Chalet in Meerlischachen sich über Hotelberufe informieren, oder im Park Weggis mehr über «Sparkling Wellness» erfahren.

Welche Hotels an diesem Tag für alle Interessierten offen stehen, siehst du HIER!

Audiofiles

  1. Please Disturb - Diesen Sonntag können wir hinter die Kulissen eines Hotels schauen. Audio: Selina Linder Thomas Zesiger

Kommentieren

comments powered by Disqus