Fahrerflucht nach Unfall zwischen Auto und Skateboarder

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Kriens

Die Luzerner Polizei im Einsatz (Symbolbild)

 

In Kriens ist am Dienstagabend ein Skateboarder auf der Bergstrasse talwärts gefahren. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Der Skatboarder verletzte sich dabei. Der Lenker des Autos entfernte sich von der Unfallstelle. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

 

Am Dienstagabend, 28.03.2017, 21:00 Uhr fuhr ein Skateboarder auf der Bergstrasse talwärts. Gleichzeitig fuhr der Lenker eines weissen Personenwagens, möglicherweise ein Fiat, bergwärts. Dabei kam es zu einer Streifkollision zwischen Skateboarder und Auto. Der Skateboarder verletzte sich dabei. Der Lenker des Autos hielt kurz an und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Skateboardfahrer wurde mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.
 
Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Fahrzeug oder dessen Lenker geben können, werden gebeten sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Kommentieren

comments powered by Disqus