Federer steht in Miami im Halbfinal

Hart umkämpfter Sieg im Spiel gegen Tomas Berdych

Der Schweizer Tennisprofi Roger Federer steht beim Turnier von Miami im Halbfinal. Der Baselbieter setzte sich gegen den Tschechen Tomas Berdych in drei Sätzen mit mit 6:2, 3:6 und 7:6 durch. Dabei musste Federer zwei Matchbälle abwehren.

Federer legte flott los und gewann den ersten Satz problemlos, doch eine kleine Schwächephase kostete Federer im zweiten Durchgang den ersten Satzverlust auf den US-Hartplätzen in diesem Jahr. Berdych gelang das Break zum 5:3 und der Tscheche holte sich den zweiten Satz mit 6:3. Im dritten Durchgang wurde es dann richtig spannend, das Spiel entwickelte sich zum Krimi. Der Baselbieter musste zwei Matchbälle abwehren, ging am Schluss aber doch als Sieger vom Platz.

Für Federer geht das Turnier damit in der Nacht auf morgen Samstag (ca. 1 Uhr Schweizer Zeit) mit dem Generationenduell gegen Nick Kyrgios weiter. Der 21-jährige Australier setzte sich gegen Stan Alexander Zverev durch.

Kommentieren

comments powered by Disqus