Emmenbrücke: 22-Jährige schwer verletzt

Massive Frontalkollision zwischen zwei Autos

Bei einer Frontalkollision verletzte sich eine 22-jährige Lenkerin schwer

Am Samstagabend kam es in Emmenbrücke zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt.
 
Der Verkehrsunfall ereignete sich am Ostersamstag kurz vor 23.00 Uhr auf der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke. Zwischen dem Seetalplatz und dem Sonnenplatz kam es zu einer massiven Frontalkollision zwischen zwei Autos. Eine 22-jährige Autofahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Stützpunktfeuerwehr Emmen gerettet werden. Sie wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in das Spital gebracht. Die beiden Personen, welche im anderen Auto waren, wurden zur Kontrolle in das Spital gebracht. Die beiden Autos erlitten Totalschaden. Die Gerliswilstrasse musste vorübergehend gesperrt werden. Der Unfallhergang wird von der Luzerner Polizei nun abgeklärt. 

Kommentieren

comments powered by Disqus