Jarkko Immonen verlässt den EV Zug

Der Vertrag mit dem 35-jährigen Center wird nicht verlängert

 

Jarkko Immonen muss den EV Zug verlassen. Sein Vertrag beim Vizemeister Zug wurde nicht verlängert.

Der 35-jährige finnische Center Jarkko Immonen bekommt beim Playoff-Finalisten EV Zug keinen neuen Vertrag mehr. Immonen kam vom KHL-Klub Nowgorod in die Schweiz und spielte seit der Saison 2015/16 für die Innerschweizer. Er wurde dank seiner Routine und seiner Spielübersicht, aber auch dank seinen Stärken im Abschluss und beim Bully ein Leistungsträger beim EVZ. In 117 Einsätzen in der National League A erzielte Immonen je 40 Tore und Assists. Im Jahr 2011 gehörte er dem finnischen Weltmeister-Team an.

Kommentieren

comments powered by Disqus