Youtube-Hit: Justin Bieber pimpt «Despacito» auf

Remix des Latino-Hits startet voll durch

Das hat es dieses Jahr noch nicht gegeben: Innerhalb von 24 Stunden haben über 20 Millionen User auf der ganzen Welt den Remix von «Despacito» des puertorikanischen Musikers Luis Fonsi mit Justin Bieber angeklickt.

Justin Bieber singt spanisch und hat dies sogar schon live getan. Der Superstar war wenige Stunden nach dem Release des Remixes Überraschungsgast bei einem Konzert von Luis Fonsi in Puerto Rico.

"Despacito" ist ein Klick-Hit

Aber auch für das Original von "Despacito" mit Luis Fonsi und Daddy Yankee läuft es gut. Über 1 Milliarde Aufrufe sind bei Youtube schon beisammen und der Song stand während ganzen elf Wochen auf Platz 1 der Latino-Billboard-Charts.

Kommentieren

comments powered by Disqus