Fabienne Suter tritt zurück

Vierfache Weltcupsiegerin will etwas Neues machen

Die vierfache Weltcupsiegerin Fabienne Suter mit Radio Pilatus Redaktor Caspar van de Ven De Schwyzer Speed-Fahrerin Fabienne Suter hört auf.

Die 32-jährige Skirennfahrerin Fabienne Suter beendet ihre Karriere. Wie Swiss Ski mitteilt, will sich die Speed-Spezialistin aus Sattel im Kanton Schwyz neu orientieren. In ihrer Karriere gewann Fabienne Suter vier Weltcuprennen.

Fabienne Suter stand in ihrer Weltcup-Karriere 20 Mal auf dem Podest. Vier Mal hat sie ein Weltcuprennen gewonnen. Ihr Debut gab die 32-Jährige vor 15 Jahren in Val d'Isère. Neben ihren Erfolgen im Weltcup nahm Fabienne Suter auch an zwei Olympischen Spielen und sechs Weltmeisterschaften teil. Eine Medaille verpasste sie dabei jedoch mehrmals ganz knapp.

Audiofiles

  1. Fabienne Suter tritt zurück. Audio: Caspar van de Ven

Kommentieren

comments powered by Disqus