«Texas» in der Schweiz

Am Sonntag, 19. November 2017 im Volkshaus Zürich

Texas bei einem Konzert 2006 Liveauftritt von Texas im Jahr 2011

Es war 1986, als die schottische Pop-Rock-Band Texas vom Bassisten John McElhone in Glasgow gegründet wurde. Sängerin Sharleen Spiteri, Gitarrist Ally McErlaine und Schlagzeuger Stuart Kerr komplettierten die Erstbesetzung der Band. Nun kommen «Texas» wieder einmal für ein Konzert in die Schweiz und spielen im komplett bestuhlten Volkshaus Zürich.

Im Gepäck hat die Band um Sharleen Spiteri alle grossen Hits sowie das brandneue Album «Jump On Board».

Texas verkauften bislang weltweit über 30 Millionen Tonträger. Die Band schuf Pop-Hymnen wie «I Don't Want A Lover», «Summer Son» oder «Say What You Want», die aus den Musikprogrammen der Radiostationen nicht wegzudenken sind. Dazu kommen Multi-Platin-Alben wie «White On Blonde» (1997), «The Hush» (1999) und «Greatest Hits» (2000).

Zu den Tickets geht es HIER!

Kommentieren

comments powered by Disqus