Nextbike: Jetzt von Sursee bis Stans fahren

Mehr Standorte, mehr Velos - Angebot weiter ausgebaut

Auch Radio Pilatus-Moderator Maik Wisler nutzt Nextbike. Die Stadt Luzern will zusammen mit fünf anderen Gemeinden aus den Kantonen Luzern und Nidwalden das Velofahren fördern Eine der vielen NextBike-Stationen in der Region, hier am Grendel Rund um die Uhr sind die Fahrräder von Nextbike an diversen Standorten verfügbar.

Einfach mit dem ausgeliehenen Velo von A nach B fahren. Das geht im Pilatusland nun noch einfacher. Die Caritas Luzern hat das Nextbike-Angebot in der Region weiter ausgebaut. Und je nachdem in welcher Gemeinde du wohnst, fährst du sogar gratis.

In Emmen, Kriens, Horw, Stansstad, Stans, Hergiswil NW, Sursee und in der Stadt Luzern ist Nextbike inzwischen mit seinen Verleih-Stationen vertreten, weitere Gemeinden dürften folgen. Alles in allem gibt es alleine bei uns in der Region bereits rund 170 Stationen mit über 600 Velos.

Anmelden und losfahren

Du kannst dich ganz einfach nach der Anmeldung per Handy oder App auf ein Nextbike setzen und losfahren. Neben der privaten Nutzung für Einzelfahrten oder im Abonnement gibt es weitere Preismodelle. Das MitarbeitendenRad richtet sich an Firmen. Mit einem Pauschalbetrag kann so den Angestellten freie Fahrt im ganzen Nextbike-Netz offeriert werden. 

Kostenlos Nextbike nutzen in Hergiswil, Sursee oder Horw

Und: auch diverse Gemeinden schenken ihren Anwohnern im Rahmen der Energiestadt-Kampagne ein Abo. Gemeinsam haben sie im März die Aktion "Take a bike" lanciert. Nach Hergiswil im letzten Jahr sind nun neu auch Stans, Stansstad, Horw, sowie die Stadt Luzern und die Stadt Sursee dazu gekommen. Die Einwohner dieser Gemeinden könnten mindestens ein Jahr lang alle Nextbike-Velos kostenlos nutzen. In Emmen und Kriens gelten die regulären Tarife.

Die Einwohner in den entsprechenden Gemeinden müssen lediglich eine Anmeldegebühr von einem Franken zahlen und erhalten dann ein Nextbike-Abonnement. Die Velos des Veloverleihsystems Nextbike können jeweils für vier Stunden benutzt werden.

Nextbike international auch in Wien oder Belfast

Nextbike soll im Pilatusland weiterwachsen. Unterdessen gibt es laut Urs Odermatt von Caritas Luzern weitere interessierte Gemeinden aus den Kantonen Ob- und Nidwalden und Richtung Küssnacht. Den Veloverlei Nextbike kannst du aber auch international nutzen, in Berlin zum Beispiel, in Belfast, in Tallin, auf Malta oder in Wien.

Audiofiles

  1. Mit Nextbike von A nach B. Audio: Selina Linder

Kommentieren

comments powered by Disqus