Sursee: Motorradfahrer flüchtet nach Unfall

Ein Velofahrer hat sich beim Zusammenstoss verletzt

Die Luzerner Polizei im Einsatz (Symbolbild)

Nach der Kollision mit einem Velo in Sursee hat ein Motorradfahrer Fahrerflucht begangen. Der Velofahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
 
Passiert ist der Unfall am Mittwochabend, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Um 17:30 Uhr habe ein Velofahrer, der auf der Moosgasse in Sursee in Richtung Ringstrasse unterwegs gewesen sei, die Zeughausstrasse überquert. Aus noch ungeklärten Gründen sei er dabei mit einem Motorrad zusammengestossen. Dieser sei von der Zeughausstrasse her in Richtung Kreisel Bifang gefahren. Der Motorradfahrer hielt kurz an und fuhr anschliessend weiter, ohne seine Anaben zu hinterlassen. Laut der Luzerner Polizei hat sich der Velofahrer bei der Kollision leicht verletzt. 

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Motorradfahrer oder Personen, welche Angaben zur gesuchten Person oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 11 17 zu melden.

Kommentieren

comments powered by Disqus