Wessen Flugi fliegt am besten?

Morgen geht es um Ruhm und Ehre an der Papierflugi-Meisterschaft

Vor Ort gibt es Falthelferinnen und Falthelfer. Rund 150 Pilotinnen und Piloten messen sich jeweils an der Papierflugi-Meisterschaft. Gross und Klein messen sich in den Disziplinen Weitflug und Design. Bereits zum 10. Mal findet am 20. Mai die Luzerner Papierflugi-Meisterschaft statt Luzerner Papierflugi-Meisterschaft im Vögeligärtli

Jubiläum! Bereits zum 10. Mal könnt ihr diesen Samstag, 20. Mai 2016 eure Flugis an der Luzerner Papierflugi-Meisterschaft fliegen lassen. Rund 150 Pilotinnen und Piloten werden zu diesem Happening erwartet. Wegen schlechten Wetters dieses Jahr in der Säli-Turnhalle in Luzern.

Mit deinem eigenen Papierflieger zum Sieg. Ein Papierflieger, der von zu Hause mitgebracht werden kann. Wer aber etwas Hilfe braucht beim Falten kriegt diese vor Ort von FalthelferInnen. Auch das ideale Flugpapier kann hier abgeholt werden. Teilnehmen kann man in den Kategorien "Weitflug" oder "Design", eine Jury beurteilt und prämiert die Flieger. Es winken Ruhm und Ehre. Und natürlich auch tolle Preise.

Die Teilnahme ist gratis. Organisiert wird die Papierflugi-Meisterschaft vom Quartierverein Hirschmatt-Neustadt Luzern und findet dieses Jahr wegen des schlechten Wetters in der Säli-Turnhalle statt.

  • 13 Uhr: Einschreiben
  • 14 Uhr: Start Meisterschaft
  • 15 Uhr: Simultanflug-Teamwettbewerb
  • 16 Uhr: Grosse Preisverleihung

Audiofiles

  1. Die 10. Papierflugi-Meisterschaften - dieses Jahr in der Turnhalle. Audio: Selina Linder

Kommentieren

comments powered by Disqus