Freizeittipp: Nostalgische Bahnfahrt auf den Sonnenberg

Mit dem Sommertellpass unterwegs

Hinauf auf den Sonnenberg mit der Sonnenbergbahn. Hinauf auf den Sonnenberg mit der Sonnenbergbahn. Hinauf auf den Sonnenberg mit der Sonnenbergbahn. Hinauf auf den Sonnenberg mit der Sonnenbergbahn. Hinauf auf den Sonnenberg mit der Sonnenbergbahn. Hinauf auf den Sonnenberg mit der Sonnenbergbahn.

Mit dem Sommertellpass kann man mit Bergbahnen, Schiff, Bus, Bahn und Postauto die ganze Zentralschweiz entdecken. Kleine verträumte Ausflugsziele,  Berg- und Luftseilbahnen in fast unbekannte Orte und auf Alpen hoch, Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten, da und dort ein Bijou, welches ein Geheimtipp wert ist.

Mit dem Sommertellpass kann man beispielsweise auch mit der nostalgischen Sonnenbergbahn ob Kriens auf den Berg fahren. Ein grandioses Panorama erwartet den Gast. Kinderspielplatz und Fitness-Parcours, der Zwergenweg durch die Wolfsschlucht, das Hotel Sonnenberg mit dem Minigolfplatz und ausgiebige Wanderwege, Natur und Wälder bereichern den Ausflug. Die Sonnenbergbahn gehört zu den ältesten nostalgischen Standseilbahnen der Schweiz. 1902 wurde die Sonnenbergbahn in der Belle Epoque Zeit gebaut und fährt so seit 115 Jahren.

Im Freizeittipp heute um 11.15 Uhr Uhr könnt ihr Billette für die Fahrt mit der nostalgischen Sonnenbergbahn gewinnen.

Audiofiles

  1. Freizeittipp: Sonnenberg-Bahn. Audio: Hanspeter Gloor

Kommentieren

comments powered by Disqus