Mark Forster: Tape-Tour nach Zürich

18. November in der Halle 622

Nach zwei Open Airs im Sommer (Stars in Town in Schaffhausen und Heitere in Zofingen) kommt Mark Forster im Herbst für ein Club-Konzert zurück in die Schweiz. Am 18. November spielt er in der Halle 622 in Zürich.

Mit Hits wie "Au Revoir", „Wir sind gross“, dem offiziellen Fussball EM-Song 2016 des ZDF, und der aktuellen Single „Chöre“ ist Mark Foster in aller Munde. Als Juror und Coach bei der Casting-Show „The Voice Kids“ (Sat.1) überzeugt er zudem nicht nur mit seinem musikalischen Talent, sondern auch mit seiner natürlichen und sympathischen Art. In der diesjährigen Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ (VOX) wird Mark Forster ebenfalls wieder mit von der Partie sein.
 
Auf dem aktuellen Album „TAPE“ schlägt er melancholische Tönen an, aber man hört auch einen fröhlichen und gelösten Mark Forster. Dies ist am 18. November live in der Halle 622 in Zürich zu erleben.

Tickets gibt es hier.

 

Mark Forster auf der Radio Pilatus Bühne am Luzerner Fest 2012

Kommentieren

comments powered by Disqus