JP Cooper: "September Song" im November

Am Dienstag, 14. November 2017 im Papiersaal Zürich

#RaisedUnderGreySkies... 02.06.17

Ein Beitrag geteilt von JP Cooper (@jpcoopermusic) am

Seine Debütsingle „September Song“ hat auf Anhieb weltweit die Charts erobert und er gilt derzeit als einer der spannendsten britischen Newcomer: JP Cooper. Der 33-Jährige kommt aus Manchester, ist ein “Self-Made”-Musiker und am Dienstag, 14. November 2017 im Papiersaal Zürich.

Ursprünglich kommt JP Cooper aus der Indie-Rock-Szene, trat aber später dem ‘Sing Out Gospel Chor’ seiner Heimatstadt bei. Seine Songs verschmelzen Elemente von Hip Hop, Stand-Up-Soul und Country-inspirierten Gitarrensounds sowie einige unerwartete Kniffe und Wendungen. Erstmals gehört, haben wir die Stimme vom JP Cooper im Song «Perfect Strangers» von Jonas Blue. Noch dieses Jahr soll nun sein Debütalbum in die Läden kommen.

Auch in den Radio Pilatus HIT600 2017 konnte sich der Brite zwei Plätze sichern. Perfect Strangers (Platz 539) und auch September Song (Platz 79) schafften es in den Countdown.

Am Dienstag, 14. November 2017 erlebst du JP Cooper im Papiersaal Zürich. Zu den Tickets geht es HIER.

Kommentieren

comments powered by Disqus