Andreas Gabalier in Zürich, Basel und Bern

24. November, 7. und 8. Dezember

Andreas Gabalier hat die Massen im Griff

Nach Konzerten 2017 im KKL Luzern sowie Open Air auf dem Flugplatz Birrfeld (AG) kehrt Andreas Gabalier 2018 auf seiner Hallentour in die Schweiz zurück. 

Die Erfolgsserie des Andreas Gabalier reisst nicht ab: ausverkaufte Arena-Tourneen, monatelange Charts-Platzierungen, Auszeichnungen wie Echo, Bambi, Amadeus und Auftritte in den grössten Stadien. Zuerst mit seinem "Volks-Rock'n'Roller"-Stil belächelt, ist er in der Musikszene angekommen. Wie kaum einem anderen Künstler zuvor ist es ihm gelungen, sein ganz eigenes Genre und den unverwechselbaren Stil im Trachtenlook zu etablieren. Die Mischung aus Pop, Schlager, Rock’n‘Roll und eingängigen Melodien kommt an und lädt zum Mitsingen und -feiern ein. Seine Fans sind zwischen 8 und 80, und dass Musik verbindet und als universelle Sprache gilt, erlebt man selten so, wie auf den Konzerten von Andreas Gabalier.

Mit Harmonika, Stromgitarre und Lederhosen ist Andreas Gabalier mit seiner Band am 24. November 2018 im Hallenstadion Zürich, am 7. Dezember in der St. Jakobs-Halle in Basel und am 8. Dezember in der Festhalle Bern. Tickets sind beim Ticketcorner erhältlich. 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus