Unternehmen bitten Kunden früher zur Kasse

Zahlungsmoral bleibt dennoch konstant

Schweizer Banknoten (Symbolbild)

Die Unternehmen in der Schweiz bitten ihre Kunden schneller zur Kasse als noch vor einem Jahr. Dies zeigt eine Umfrage von Intrum Justitia. Auf die Zahlungsmoral hat sich diese Änderung nicht ausgewirkt.

Vor einem Jahr mussten die Kunden der Schweizer Unternehmen nach 27 Tagen ihre Rechnung begleichen. Heute werden die Kunden bereits einen Tag früher zur Kasse gebeten. Sind die Kunden selber Unternehmen, dann müssen sie nun 3 Tage früher die Rechnung begleichen als noch im vergangenen Jahr.

Zahlungsmoral bleibt

die Kundschaft hat offenbar diese Änderungen ohne Kritik akzeptiert. So zahlen Privatkunden und Geschäftskunden im Durchschnitt nach wie vor 4 respektive 7 Tage nach Ablauf der Frist die Rechnung.

Kommentieren

comments powered by Disqus