Innerschweizer Schwing und Älplerfest live

Mit Tele 1 und Radio Pilatus an diesem Weekend in Alpnach

Impressionen vom 98. Luzerner Kantonales Schwingfest in Malters.

An diesem Wochenende steht das 111. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest an. Von Freitag bis Sonntag gibt es in Alpnach ein Schwingerdorf mit volkstümlicher Unterhaltung und natürlich spannende Entscheidungen im Sägemehl. Mit Tele 1 und Radio Pilatus bist du live mit dabei.

Das gibt ein Wochenende vollgepackt mit Sport und Unterhaltung. Und du bist dabei! Denn das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 berichtet umfassend über das Innerschweizer Schwing- und Älplerfest und startet die Livesendung am Sonntag, 2. Juli 2017, bereits um 07.00 Uhr morgens. Den ganzen Tag ist Tele 1 live mit dabei bei allen Entscheidungen aus der Schwingerarena in Alpnach.

Live-Webstream mit 360-Grad-Kamera im Einsatz

Aber auch bei Radio Pilatus verpasst du nicht, was im Sägemehlring passiert. Radio Pilatus bietet (bei trockener Witterung) bei Facebook erstmals einen 360 Grad-Live-Webstream. So kannst du dich nach belieben in der Arena umsehen. Im Radio schaltet sich zudem Philipp Breit als Schwing-Reporter laufend mit aktuellen Informationen ins Programm und wird auch auf unserer Webseite regelmässig Updates posten. 

Muni «Pilatus» wartet auf den Sieger

Das dreitägige Innerschweizer Schwing- und Älplerfest findet auf dem Flugplatz Alpnach statt, idyllisch eingebettet zwischen Pilatus und dem Mueterschwandenberg. Siegerpreis am Innerschweizer Schwing- und Älplerfest ist der Muni mit dem Namen Pilatus. Wer ihn gewinnt, wissen wir am Schwingsonntag, 2. Juli 2017, nach dem Schlussgang ab 17.00 Uhr.

Kommentieren

comments powered by Disqus