Kein Song doppelt: 500 Franken gehen nach Beromünster

Gewinnspiel läuft auch in den kommenden Monaten weiter

Markus aus Beromünster (hier mit Hund Malek) gewann im Gewinnspiel "Kein Song doppelt" 500 Franken.

Markus aus Beromünster gewann heute bei Radio Pilatus im Gewinnspiel Kein Song doppelt 500 Franken. Das Spiel läuft auch in den kommenden Monaten weiter.

Seit über fünf Jahren gibt es bei Radio Pilatus ein Versprechen: Von 08.00 bis 17.00 Uhr wird kein Song doppelt gespielt. Dies gilt an jedem Wochentag, auch am Wochenende. Wird trotzdem ein Song in voller Länge doppelt abgespielt, so erhält die erste Anruferin/ der erste Anrufer ins Studio 500 Franken.

Heute um 11.40 Uhr war es wieder soweit: Reality von Lost Frequencies feat. Janieck Devy wurde bereits zum zweiten Mal gespielt. Markus aus Beromünster reagierte am schnellsten und sicherte sich 500 Franken.

Spiel läuft weiter

Auch in den kommenden Wochen und Monaten kann es sein, dass bei Radio Pilatus - absichtlich oder unabsichtlich - zwischen 08.00 und 17.00 Uhr ein Song doppelt gespielt wird. Trifft dies zu, dann rufe direkt ins Studio an: 0848 20 10 20. Derjenigen Person, die am schnellsten reagiert, werden 500 Franken ausbezahlt.

Alle Infos zum Gewinnspiel kein Song doppelt gibt es hier.

Audiofiles

  1. Kein Song doppelt: Markus aus Beromünster gewinnt 500 Franken. Audio: Roman Unternährer

Kommentieren

comments powered by Disqus