Egg: Autofahrerin bei Selbstkollision leicht verletzt

Sie wollte einem Tier ausweichen

Eine Frau verunfallte in Egg im Kanton Schwyz

In der Gemeinde Egg bei Einsiedeln im Kanton Schwyz ist eine 24-jährige Autolenkerin bei einem Selbstunfall leicht verletzt worden.

Am frühen Mittwochmorgen, 12. Juli 2017, kurz vor 4 Uhr verunfallte im Gebiet Roblosen eine Frau mit ihrem Auto, weil sie einem Tier auswich. Sie kam von der Fahrbahn ab, worauf sich ihr Auto überschlug und auf den Rädern zum Stillstand kam. Die 24-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Kommentieren

comments powered by Disqus