Kinotipp: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten

Film ab Donnerstag in den Zentralschweizer Kinos zu sehen

Dane DeHaan ist im neuen Kinofilm «Valerian» zu sehen. Der Film spielt im 28. Jahrhundert.

Der Spezialagent Valerian (Dane DeHaan) und seine neue Partnerin Laureline (Cara Delevingne) sorgen für Recht und Ordnung in der gesamten Galaxis. Ihr neuester Auftrag, den sie von ihrem raubeinigen Kommandanten (Clive Owen) bekommen, führt die beiden ungleichen Gesetzeshüter in die gigantische Metropole Alpha, in der unzählige unterschiedliche Spezies aus verschiedensten Teilen des Universums zusammenleben.

Ab Donnerstag im Kino

Mit der Zeit haben sich die Bewohner der Stadt einander so weit angenähert, dass sie all ihr Wissen vereint haben und dies zum Vorteil für alle nutzen. Allerdings kann sich längst nicht jeder mit den herrschenden Verhältnissen anfreunden. Einige schmieden insgeheim Pläne, die nicht nur Alpha, sondern die gesamte Galaxis ins Chaos stürzen könnten. Valerian und Laureline setzen daher alles daran, um das drohende Unheil abzuwenden.

Der Film «Valerian» startet am Donnerstag in den Zentralschweizer Kinos. Eine Vorschau hörst du am Mittwoch um 08.40 Uhr in der Radio Pilatus Morgenshow mit Maik Wisler.

Dane DeHaan als Valerian.

Audiofiles

  1. Kinotipp: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten . Audio: Maik Wisler / Philipp Portmann

Kommentieren

comments powered by Disqus