Der FCL feiert die Saisoneröffnung

Kidstraining und Autogrammstunde sind die Highlights

150 Kids konnten mit den FCL-Stars trainieren 150 Kids konnten mit den FCL-Stars trainieren 150 Kids konnten mit den FCL-Stars trainieren 150 Kids konnten mit den FCL-Stars trainieren 150 Kids konnten mit den FCL-Stars trainieren 150 Kids konnten mit den FCL-Stars trainieren Präsentation des neuen Heim-Trikots: Captain Claudio Lustenberger (links) und FCL-Goalie Jonas Omlin (rechts) Riesen Schlange für die Autogramme Besonders beliebt: FCL-Goalie Jonas Omlin Die Autogramme von Claudi Lustenberger Zahlreiche Besucher an der Saisoneröffnung Hunderte Besucher an der Saisoneröffnung

Der FC Luzern feiert heute die grosse Saisoneröffnung für die Saison 2017/18. Höhepunkte sind das Kidstraining und die Autogrammstunde.

Das Eröffnungsfest startete am Mittag mit Unterhaltung jeglicher Art. Bereits ab 14:00 ging es dann los mit dem ersten Höhepunkt, dem Kidstraining. Insgesamt rund 150 Kindern konnten dabei während rund einer Stunde auf dem heiligen swissporarena-Rasen mit den Spielern der ersten Mannschaft trainieren. Anschliessend folgte die Präsentation des FCL-Heimtrikots und der aktuellen Mannschaft. 

Schlangenstehen für Autogramme

Kurz nach 16:00 folgte dann noch das nächste grosse Highlight - die Autogrammstunde. Zahlreiche Besucher standen bei der langen Warteschlage vor dem Stadion an und freuten sich auf Autogramme und Fotos mit den Spielern. 

Nach der heutigen Saisoneröffnung gilt es für die FCL-Spieler die kommende Woche wieder ernst. Bereits am kommenden Donnerstag kommt es in der swissporarena zum Rückspiel der zweiten Europa-League-Qualifikationsrunde gegen NK Osijek.

Audiofiles

  1. Der FCL feiert den Saisonstart. Audio: Fabian Krähenbühl
  2. Saisoneröffnung kam bei den Kids und Spielern super an. Audio: Fabian Kreienbühl

Kommentieren

comments powered by Disqus