Einmal um den ganzen Kanton Luzern

André Hager wagt die Grenztour

André Hager und Radio Pilatus Moderator Marco Zibung Das ist die Grenztour von André Hager.

Am 30. Juli 2017 startet André Hager (Inhaber der Langlaufschule Luzern-Eigenthal) zur «Grenztour Luzern». Dabei wird er in vier Tagen den ganzen Kanton Luzern auf seiner Grenze zu Fuss, mit dem Mountainbike und im Kajak umrunden. Dies entlang unserer Nachbarskantone Bern, Aargau, Zug, Schwyz, Nidwalden und Obwalden, auf einer Länge von 343 km.

Der Gedanke und Hintergrund dieser Grenztour ist, nebst der grossen Freude an Bewegung, Natur und Abenteuer, ein ehrliches Bekenntnis zu unserem wunderschönen und sehr abwechslungsreichen Kanton Luzern. Dieser bietet einen unglaublich grossen Schatz an Naturschönheiten, Fauna, Erholungsgebiete und lädt zu vielen Abenteuern ein. 

Die Idee und der Wunsch, die Grenze seines Heimatkantons näher kennen zu lernen, schlummerte schon eine lange Zeit in André Hager. Inspiriert dazu hat ihn mitunter auch Andrea Vogel, welcher 1992 als erster Mensch die Grenze eines Landes umrundete.

Der Start der Grenztour erfolgt am 30.07.2017 im Eigenthal. André Hager wird zusammen mit Andreas Bucher während vier Tagen die gesamte Kantonsgrenze begehen, bzw. umrunden. Die geplante Strecke von ca. 343 km und ca. 12’600 Höhenmeter werden sie zu Fuss, mit dem Mountainbike und mit dem Kajak bewältigen. Dabei wollen sie stets möglichst nahe an der Grenze bleiben und sich auf schmalen Pfaden, Wanderwegen, Strassen jeglicher Art und auf dem Wasser mit eigener Muskelkraft vorwärtsbewegen.

Infos und Livetracking

Die Tour von André Hager kann man auch live mitverfolgen. Dazu gibt es eine Live-Tracking-Karte hier. Die ganze Marschtabelle findet ihr hier.

Audiofiles

  1. André Hager wagt die Grenztour um den Kanton Luzern. Audio: Marco Zibung

Kommentieren

comments powered by Disqus