FCL in zweiter Cup-Runde bei Servette Genf

Dazu treffen am 16./17. September Hergiswil und Schötz aufeinander

Der FCL spielt im 1/16-Final bei Servette Genf

Nach dem 1:0-Sieg über Kriens trifft der FC Luzern in der zweiten Cup-Hauptrunde auswärts auf Servette Genf. Das hat die Auslosung erbracht.

Last but not least: Der FC Luzern wurde als letzter Verein aus dem Auslosungstopf des Fussballverbands gezogen - und trifft auf den Traditionsverein Servette.

Auch in der zweiten Hauptrunde des Schweizer Fussball-Cups haben die Unterklassigen Heimrecht. Der FC Luzern reist darum zu Servette Genf aus der Challenge League. Die andern beiden verbliebenen Zentralschweizer Vertreter spielen gegeneinander: Hergiswil (2.Liga Inter) empfängt Schötz (1.Liga). Gespielt wird am Wochenende vom 16./17.September

 

Kommentieren

comments powered by Disqus