«Baba Shrimps»-Tattoo für Pilatus-Hörer Roger

Roger aus Steinerberg hat «Road To Rome»-Tattoo in den HIT 600 gewonnen

Diese Geschichte geht unter die Haut! Am Radio Pilatus HIT 600-Weekend über Pfingsten war unter anderem auch «Baba Shrimps»-Sänger Adi zu Gast. Bei Maik Wisler im Studio suchte er dabei am Sender einen Pilatus-Hörer, welcher sich das Logo zum aktuellen Album der Band stechen lassen möchte. Roger aus Steinerberg hat es gewagt und ist nun auch in einem Musikvideo verewigt.

Pilatus-Hörer Roger aus Steinerberg lässt sich im Video zum Song «Grizzly Heart» ein Tattoo stechen. Es ist das Logo des aktuellen Albums «Road To Rome» von «Baba Shrimps». Gewonnen hat Roger in den Radio Pilatus HIT 600 an Pfingsten. Bei Maik Wisler im Studio suchte «Baba Shrimps»-Sänger Adi jemanden, der sich ein Tattoo stechen lassen möchte -  und wurde auch fündig.

Tattoo ist auch Eintrittsticket für alle «Baba Shrimps»-Konzerte

Zwar hat Roger bereits seine Kinder, Linkin Park und Marylin Manson als Tattoo verewigt. Doch er hatte noch etwas Platz. Wo genau siehst du im Musikvideo zu «Grizzly Heart». Besonders cool für Roger: Mit der Tätowierung hat er nun lebenslang freien Eintritt an alle Konzerte von «Baba Shrimps».

Das "Road To Rome"-Logo von Baba Shrimps

Kommentieren

comments powered by Disqus