Spielfest: Wir basten uns ein Insektenhaus

Gratis am Spielfest der Luzerner Raststätte

Am 16. September können sich Kinder am Spielfest an der Luzerner Raststätte ihr eigenes Insektenhaus basteln

Am Samstag verwandelt sich die Luzerner Raststätte wieder in einen Kinderspielplatz. Das traditionelle Spielfest steht dieses Jahr unter dem Motto "Insektenhaus". Ein solches können sich die Kinder zwischen 11.00 und 17.00 Uhr mit fachmännischer Unterstützung selber basteln und es anschliessend auch mit nach Hause nehmen. 

Da leuchten sie, die Kinderaugen, am 16. September 2017, wenn die Luzerner Raststätte in einen Kinderspielplatz umgestaltet wird. Es gibt einen Parcours, ein Memory, ein Honigwaben-Spiel, ein Trampolin, man kann Nektar sammeln oder einem Clown zusehen. Hungern muss auch niemand, die Kinder werden gratis verpflegt. Spielen macht ja schliesslich hungrig. Das Insektenhaus, das die Kinder unter Anleitung eines Profis basteln können, dürfen sie selbstverständlich mit nach Hause nehmen. Dies wie auch der Eintritt zum Spielfest ist gratis.

Das Spielfest auf der Luzerner Raststätte Ost ist am Samstag, 16. September von 11.00 bis 17.00 Uhr. Auf der Seite von Luzern Richtung Basel. Anmeldung benötigt es keine. Wer Lust zum Spielen und Basteln hat soll einfach vorbeikommen.

Audiofiles

  1. Spielfest auf der Luzerner Raststätte. Audio: Thomas Zesiger

Kommentieren

comments powered by Disqus