Ed Sheeran unterbricht Konzert wegen Baby

Weil ein Mädchen nach ihm benannt wurde

Auf einem Konzert in Miami hat Ed Sheeran einem kleinen Mädchen einen Song gewidmet. Es ist gerade Mal ein Jahr alt und war mit seinen Eltern im Publikum.

Ed Sheeran hat bei einem Konzert in Miami im Publikum ein Pärchen mit einem Baby auf dem Arm entdeckt. Dabei verriet im das Mami, dass der mittlere Name des Mädchens «Sheeran» sei. Ed freute sich und widmete der kleinen Cooper Sheeran Smith kurzerhand den nächsten Song.

Mutter hörte Musik von Ed Sheeran während künstlicher Befruchtung

Auf Instagram postete der stolze Papi inzwischen natürlich das Video zu diesem Moment. Gegenüber ‘E! News’ erklärte er, dass seine Frau während der künstlichen Befruchtung einen Hit von Ed Sheeran gehört habe. Nachdem dann alles gut verlaufen war, musste der Sänger natürlich Teil des Babynamens werden. Darüber freut sich also auch Ed selbst.

Ed Sheeran überzeugt mit zwei neuen Singles

Kommentieren

comments powered by Disqus