Kinotipp: Diese Filme starten heute im Kino

Neuer Stoff für die herbstlichen Tage

Die düstere, vielschichtige Romanze MY COUSIN RACHEL erzählt die Geschichte eines jungen Engländers (Sam Claflin), der einen Rachefeldzug gegen seine geheimnisvolle und wunderschöne Cousine Rachel (Rachel Weisz) anzettelt, weil er glaubt, sie habe seinen Vormund ermordet. Doch sein Gefühlsleben gerät völlig durcheinander als er sich rettungslos in sie verliebt und diese Liebe zur Besessenheit wird...

Für den Film MY COUSIN RACHEL gibt es heute Nachmittag bei Marco Zibung Tickets zu gewinnen. 

Das Leben schreibt manchmal Geschichten, die so verrückt sind, dass sie nur wahr sein können. Und nur in Amerika sind den Möglichkeiten dabei keine Grenzen gesetzt – die Geschichte von Barry Seal gehört dazu.

Anfang der 80er Jahre hält sich der sympathische Draufgänger Barry (Tom Cruise) durch raffinierte Schmuggeleien neben seinem Job als Pilot gut über Wasser. Kompliziert wird es, als er zu seiner eigenen Überraschung von der CIA rekrutiert wird, um an verdeckten Operationen in Südamerika mitzuarbeiten. Schnell stellt Barry fest, dass sich auch mit der Gegenseite durchaus lukrative Geschäfte machen lassen. Schon bald verstrickt er sich immer tiefer in dubiose Machenschaften zwischen CIA, FBI, Guerrilla-Kämpfern in Nicaragua und dem kolumbianische Kartell um Pablo Escobar. Ein irrwitziges Abenteuer als Waffenschmuggler, Drogenhändler und verdeckter CIA-Agent beginnt, das Barry zu einem der reichsten Männer der USA macht. Doch wohin mit dem ganzen Geld?

FAZIT des Radio Pilatus Filmfachmann Philipp Portmann

So unfassbar die Geschichte auch klingt, sie ist tatsächlich war. Barry Seal, der Verkehrspilot in den 80er-Jahren findet heraus, dass er sein Flugzeug auch für Drogentransporte einsetzen kann. Die Besetzung ist sehr gut und mit Tom Cruise in der Hauptrolle auch ein wahrer Action-Held mit dabei. Und da in diesem Film auch wieder sehr viel Action mit dabei ist, passt Tom Cruise hervorragend. Er kann den Actionheld geben, er kann den coolen Pilot spielen, unerschrocken und unverfroren. Ich habe mich 2 Stunden lang bestens amüsiert beim Film, es war sehr unterhaltend. Ich kann den Film wirklich sehr empfehlen.

Audiofiles

  1. Kinotipp: Barry Seal - Only in America. Audio: Maik Wisler / Philipp Portmann

Kommentieren

comments powered by Disqus