Immensee: Innerorts mit 96km/h geblitzt

Der 19-jährige Schweizer musste den Führerausweis abgeben

Ein Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Schwyz.

Die Kantonspolizei Schwyz führte am Dienstag in Arth, Immensee und Sattel Geschwindigkeitskontrollen im Innerortsbereich durch. Ein 19-jähriger Schweizer war mit 96km/h unterwegs.

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, mussten über 80 Verkehrsteilnehmer gebüsst werden. Vier überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 16 km/h. Sie werden angezeigt und müssen mit einem Führerausweisentzug rechnen. Die höchste Geschwindigkeitsüberschreitung wurde mit 96 km/h in der Mittagszeit bei einem Autofahrer auf der Artherstrasse in Immensee gemessen. Der 19-Jährige Schweizer musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Kommentieren

comments powered by Disqus