41. Luzerner Stadtlauf am Samstag, 28. April 2018

Das Lauferlebnis durch Luzern

Luzerner Stadtlauf Der Luzerner Stadtlauf ist einer der beliebtesten Läufe im Pilatusland Impressionen des Luzerner Stadtlaufs 2017 Mitmachen ist wichtiger als gewinnen Impressionen des Luzerner Stadtlaufs 2015 Kinder haben auch immer einen grossen Spass am Stadtlauf

Der Luzerner Stadtlauf ist ein Volks- und Strassenlauf durch die Stadt Luzern. Er findet jedes Jahr Ende April/Anfang Mai statt. Der Lauf führt über einen Rundkurs durch die Altstadt Luzerns. Der Start der Volksläufe ist an der Bahnhofstrasse, das Ziel ist beim Kapellplatz. Die Elitefelder starten im Grendel.

Der Luzerner Stadtlauf ist ein Lauf mit Breitensportcharakter. Es starten Familien, Schulklassen, Firmenteams, aber auch zahlreiche Einzelläufer in unterschiedlichen Kategorien. Die Eliterennen bilden jeweils den Abschluss der Veranstaltung. Die Streckenlängen der Volksläufe betragen zwischen 1,510 km (Familien) und 5,640 km (Männer). Die Athleten des Eliterennens legen eine Distanz von 8,710 km (Männer) und 4,250 km (Frauen) zurück.

Neben dem Laufsport bietet der Luzerner Stadtlauf auch ein breites Rahmenprogramm.

Mehr Infos: www.luzernerstadtlauf.ch

Kommentieren

comments powered by Disqus