London: Verdächtiger nach Anschlag festgenommen

Terrorwarnstufe bleibt auf "kritisch"

Nach dem Bombenanschlag in einer U-Bahn in London gestern hat die britische Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Dabei handelt es sich um einen 18-Jährigen.

Es sei eine «bedeutende Festnahme», wie Scotland Yard mitteilte. Er sei in Dover festgenommen worden. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte die Polizei keine weiteren Angaben machen. Trotz der Festnahmen wird die Terrorwarnstufe weiterhin mit «kritisch» eingestuft. Das ist die höchste Stufe und bedeutet, dass ein weiterer Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte.

Bei dem Attentat gestern waren mindestens 30 Personen verletzt worden. Zu dem Anschlag bekannte sich die Terrorgruppe IS.

Kommentieren

comments powered by Disqus