Bürgenstock: Neue Hotelfachschule geplant

Der Bau soll schon bald losgehen

Bürgenstock

Die bestehenden Schweizer Hotelfachschulen bekommen Konkurrenz: Im neuen Bürgenstock-Resort ist eine Hotelfachschule geplant. Der Baustart soll demnächst erfolgen. 

Das Vorhaben bestätigte Resort-Chef Bruno H. Schöpfer gegenüber der Zeitung "Zentralschweiz am Sonntag". Das Grundstück dafür sei bereits eingeplant worden. Die Finanzierung erfolge durch die gleichen Investoren, die bereits in die neue Hotelanlage investiert haben.

Die neue Hotelfachschule soll eng mit der bestehenden Schule in Luzern kooperieren. Unterrichtet werde in Englisch, so Schöpfer weiter. Der Baubeginn stehe noch nicht fest, erfolge aber demnächst.

Kommentieren

comments powered by Disqus