Kunz veröffentlicht Songbuch

Noten zu den Songs ab November erhältlich

Bald schon können die Fans von Kunz dessen Lieder mit den Noten nachsingen und spielen. Im November erscheint nämlich ein Songbuch.

Mundartlieder mit der Familie, mit seinen Freunden, in einem Lager oder in anderen schönen Momenten zu singen, ist etwas vom Schönsten. Mundartsänger Kunz aus Mauensee kündigte nun an, dass die Noten zu seinen Songs ab November erhältlich sein werden. «Meist geht es unter Whoohoop!», schrieb er dazu auf seiner Facebook-Seite. Details zu diesem Liederbuch werden demnächst bekanntgegeben.

Auch Bligg veröffentlichte Songbücher

Dass Songbücher sehr beliebt und gefragt sind, realisierte auch Mundartrapper Bligg. Er veröffentlichte bereits im Jahr 2009 die Noten zu seinem Album «08:16» in einem Buch. Später folgten Songbücher unter anderem zu den Alben «Bart aber herzlich» und «Service Publigg».

Kommentieren

comments powered by Disqus