Real Madrid gibt im 3. Spiel Punkte ab

Nati-Keeper Bürki patzt gegen Nikosia.

Championsleague

Real Madrid hat in der 3. Runde der Fussball Champions League 2017 erstmals Punkte abgegeben. Der Titelverteidiger spielte zuhause gegen Tottenham nur 1:1. Nicht auf Touren kommt weiterhin Borussia Dortmund. Der BVB musste sich gegen Apoel Nikosia ebenfalls mit einem 1:1 begnügen.

Auch für Nati-Keeper Roman Bürki war es ein Abend zum vergessen. Nach einem zweifachen Patzer von Bürki in der 62. Minute gelang Nikosia der Führungstreffen, Sokratis sicherte den Deutschen dann aber noch einen Punkt. Trotzdem droht Dortmund nach diesem erneuten Punktverlust das frühe Ausscheiden in der Champions League. Weiterhin eine weisse Weste hat Manchester City. Im Spitzenspiel der Gruppe F gewannen die Engländer mit 2:1 gegen Napoli. 

Alle Resultate der Champions-League von Dienstag, 17. Oktober 2017, im Überblick:

  • NK Maribor - Liverpool 0:7
  • Spartak Moskau - Sevilla 5:1
  • Feyenoord - Schachtar Donezk 1:2
  • Manchester City - Napoli 2:1
  • Monaco - Besiktas 1:2
  • RB Leipzig – Porto 3:2
  • Apoel Nikosia - Borussia Dortmund 1:1
  • Real Madrid – Tottenham Hotspurs 1:1

Kommentieren

comments powered by Disqus