Kein Song doppelt! Pia aus Wauwil gewinnt 500 Franken

Bei Thomas Zesiger lief am Sonntag Kodaline mit «Brother» ein zweites Mal

Pia aus Wauwil gewinnt 500 Franken

Eigentlich ist der Fall ja klar! Bei Radio Pilatus gibt es zwischen 08.00 und 17.00 Uhr keinen Song doppelt. Doch es passiert halt doch ab und zu mal und dann geht es um 500 Franken. So passiert am Sonntagnachmittag bei Thomas Zesiger. Am Schnellsten war Pia aus Wauwil.

Nach 13.30 Uhr lief doch tatsächlich «Brother» von Kodaline nach 08.00 Uhr ein zweites Mal bei Radio Pilatus. Viele Hörer haben das natürlich sofort bemerkt. Doch am Schnellsten bei Thomas Zesiger auf der Pilatus Gewinner-Hotline war schliesslich Pia aus Wauwil. Das gibt 500 Franken!

Grosse Überraschung am Weekend

Pia war gerade, wie meistens am Sonntag, gemütlich am Radiohören. Sie reagierte umgehend und rief gleich im Studio an. Damit gewinnt Pia 500 Franken bei Radio Pilatus. Was sie mit dem Geld genau machen wird, weiss sie jedoch noch nicht.

Mitmachen lohnt sich

Natürlich gilt bei Radio Pilatus weiter: «Vo acht bes 5 kei Song dopplet» - dies von Montag bis Sonntag! Und spielen wir zwischen 08.00 und 17.00 Uhr doch einmal einen Song doppelt, dann ruf uns schnell an auf 0848 20 10 20. Viel Spass beim Dranbleiben und Aufpassen. Mehr Infos gibt es HIER!

Audiofiles

  1. Kein Song doppelt: Pia aus Wauwil gewann am Sonntag 500 Franken. Audio: Liliane Küng

Kommentieren

comments powered by Disqus