Start zum 23. Lucerne Blues Festival

Vom 11. - 19. November 2017 ist Luzern im Blues-Fieber

Eröffnung 23. Lucerne Blues Festival 23. Lucerne Blues Festival Eröffnung 23. Lucerne Blues Festival Eröffnung 23. Lucerne Blues Festival Eröffnung 23. Lucerne Blues Festival

Mit Annika Chambers eröffnete am Samstag Abend im Hotel Schweizerhof ein aufstrebender Stern am Blueshimmel das diesjährige Festival. Die 32-Jährige aus Houston/Texas überzeugte mit ihrer Power und ihrer Stimme. Während einer Woche nun grassiert das Blues-Fieber in der Stadt Luzern.

Es gab in der Schweiz kaum Gelegenheit den wahren, echten Blues live zu erleben. Dieser Umstand ist für die Macher des Lucerne Blues Festivals bis heute Verpflichtung. Von Anfang an wurde das Festival als Non-Profit Anlass konzipiert. Es bestehen keine finanziellen Interessen. Vor diesem Hintergrund werden am Lucerne Blues Festival keine Konzessionen gemacht. Dass beim Lucerne Blues Festival die Kultur und nicht Kommerz im Mittelpunkt steht, haben die Musiker längst erkannt. Und die Besucher natürlich auch.

Der Startschuss ist also gefallen, noch bis am 19. November 2017 kann man in der Stadt Luzern in verschiedenen Location Blues-Musik live erleben. Mehr zum Lucerne Blues Festival gibt es hier.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus