Depeche Mode als erster Headliner am OpenAir St.Gallen

Die britische Band tritt am 30. Juni 2018 im Sittertobel auf

Dave Grahan 2009

Die 42. Ausgabe des OpenAir St.Gallen findet vom 28. Juni bis 1. Juli 2018 statt. Dazu sind Depeche Mode als erster Headliner angekündigt worden.

Mit Depeche Mode kommt am Samstag, 30. Juni 2018 ein hochkarätiger Act als Headliner ans OpenAir St.Gallen. In ihrer über 30-jährigen Karriere haben Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft. Mit ihrem unverwechselbaren melancholischen und elektronischen Stil haben sie die Musiklandschaft nachhaltig audiovisuell geprägt und weiterentwickelt. Depeche Mode war eine der ersten Bands, die ihre eigenen Songs remixten und so zum Wegbereiter für die Remix-Kultur wurden.

Der offizielle Vorverkauf für das OpenAir St.Gallen startet am Montag, 20. November 2017. Tickets gibt es HIER!

 

Kommentieren

comments powered by Disqus