Stanser Musiktage vom 10.-15. April

Viel Regionales zu Entdecken

Stanser Musiktage Impression 2017 Stanser Musiktage Impression 2017 Stanser Musiktage Impression 2017 Stanser Musiktage Impression 2017 Stanser Musiktage Impression 2017 Stanser Musiktage Impression 2017

Vom 10. bis am 15. April 2018 locken die Stanser Musiktage wieder viel Publikum in den Nidwaldner Hauptort. Im 2018 gibt es vor allem viele Schweizer und Zentralschweizer Bands zu entdecken und im Foodbereich setzen die Organisatoren vor allem auf regionale Produkte und Spezialitäten. 

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges Programm. Auf neun verschiedenen Bühnen werden 22 Hauptprogrammkonzerte aus den Bereichen Weltmusik, Jazz, Pop und Volksmusik gespielt. Unter anderem tritt am Eröffnungsabend die Band «Hanreti» auf mit einem lokalen Chor und zwei Musiker von Heligonka spielen mit einer Handorgel und GItarre.

Im Kollegium St. Fidelis werden von Donnerstag bis Samstag Nachtkonzerte geboten. Im Klosterkeller und in der Zivilschutzanlage folgen darauf jeweils Partys mit DJs. Rund um den Dorfbrunnen finden Gratiskonzerte statt. Neu treten im Ess-Zelt auf der Länzgi-Bühne Volksmusikformationen auf. Im Gastrobereich werden regionale Produkte und Spezialitäten angeboten wie zum Beispeil "Ofetori" - eine typische Nidwaldner Spezialität aus Speck, Ei und Kartoffeln.

Tickets sind hier erhältlich. 

Audiofiles

  1. Stanser Musiktage: Viel Regionales zu Entdecken. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus